Unsere Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung von Toby dient dem Schutz der Privatsphäre der Nutzer der Website und ist Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Toby. Die Richtlinien gelten für alle Produkte und Dienstleistungen von Toby, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes bestimmt ist. Toby respektiert die Privatsphäre aller Benutzer (und ihrer Hunde!) der Website und stellt sicher, dass die vom Benutzer angegebenen persönlichen Daten vertraulich behandelt werden.

Soweit wir personenbezogene Daten des Nutzers im Rahmen des Bestellverfahrens, das für den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen erforderlich ist, anfordern, verwalten, verarbeiten oder nutzen, geschieht dies nur im Rahmen der niederländischen und europäischen Datenschutzgesetze.

Die Nutzer können unsere Website besuchen und sich über deren Inhalte informieren, ohne personenbezogene Daten angeben zu müssen.
Der Nutzer gibt freiwillig personenbezogene Daten an, z.B. bei einer Bestellung, bei der Anmeldung zu einem Newsletter oder bei der Nutzung ähnlicher Funktionen. Diese personenbezogenen Daten können sein:

  • Vor- und Nachname
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Geburtsdatum
  • Name von Ihrer Bank oder Kreditkartendaten
  • Bestellhistorie
  • Angaben zu ihrem Hund

Toby verwendet die Daten des Benutzers für die Lieferung seiner Produkte, die allgemeine Kommunikation mit dem Benutzer und die Bereitstellung von Dienstleistungen für den Benutzer. Im Übrigen werden die Daten nur mit Zustimmung des Nutzers verwendet. Toby wird personenbezogene Daten nicht an Dritte verkaufen und nur an Dritte weitergeben, die an der Abwicklung der Bestellung des Nutzers beteiligt sind.

Wenn Sie auf eine Promotion oder ein Gewinnspiel antworten, werden wir Sie nach Ihrem Namen, Ihrer Adresse und Ihrer E-Mail-Adresse fragen. Wir verwenden diese Informationen, um die Aktion durchzuführen, die Gewinner zu ermitteln und die Resonanz auf unsere Marketingkampagnen zu messen.

Toby verwendet so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte oder im Speicher des Computers des Besuchers gespeichert werden. Cookies werden beispielsweise verwendet, um zu verfolgen, welche Einstellungen der Besucher für eine bestimmte Dienstleistung oder ein bestimmtes Produkt vorgenommen hat. Cookies können auch verwendet werden, um zu verhindern, dass der Besucher eine bestimmte Werbung zu oft sieht und um zu erfassen, wie oft eine Werbung gezeigt wird. Cookies können einen Computer oder die Dateien auf einem Computer nicht beschädigen. Wenn der Besucher keine Cookies akzeptiert, hat der Nutzer immer die Möglichkeit, dies selbst im Browser anzuzeigen. Wenn der Besucher die Cookies deaktiviert, ist es möglich, dass bestimmte Funktionen nicht optimal funktionieren oder bestimmte Dienste nicht genutzt werden können.

Toby verwendet Sicherheitstechniken, um den Verlust oder eine andere Beeinträchtigung von Informationen zu verhindern. Die Informationen der Besucher sind privat und nicht öffentlich. Der Besucher kann frei wählen, welche Informationen an Toby weitergegeben werden. Toby wird auf Anfrage jeden registrierten Besucher (und seine persönlichen Daten) aus der Datenbank entfernen. Der Besucher kann auch seine Daten oder die eines Hundes online anpassen und ändern.